Linux Mint: Große Datei erzeugen

Mit dem dd Befehl von Linux lassen sich beliebig große oder kleine Dateien über die Konsole erstellen.

Hier ein Beispiel um eine 300 MB große leere Datei zu erstellen:

dd if=/dev/zero of=300_MB.txt bs=1MB count=300

Mit dem Befehl wird die Datei im aktuellen Verzeichnis erzeugt. Wird der absolute Pfad beim of Parameter eingegeben, ist sie dort zu finden.

50 kB Datei:
dd if=/dev/zero of=50_kB.txt bs=1kB count=50

100 kB Datei:
dd if=/dev/zero of=100_kB.txt bs=1kB count=100

Block und Byte Größen:

b=512
kB=1000
K=1024
MB=1000*1000
M=1024*1024

Done.

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s