iTunes Mediathek aktualisieren, da gelöschte Dateien noch drin stehen

Ich liebe meinen iPod, aber ich hasse iTunes. Mit iTunes stehe ich jedes Mal auf Kriegsfuß! Alte Songs sind längst von der Festplatte verschwunden und iTunes bietet keine Möglichkeit ein Aktualisieren der Mediathek durchzuführen – ärgerlich.

Die Anleitung zum Aktualisieren der iTunes Bibliothek

iTunes beenden oder zumindest in Ruhe lassen. Den Ordner iTunes öffnen und die Datei iTunes Music Library.xml in einen beliebigen Ordner verschieben. Aus dem gleichen iTunes-Ordner die Datei iTunes Library.itl löschen. Jetzt iTunes starten oder neu starten. Da die Library Datei fehlt ist keine Musik hinterlegt. In meiner Version 11.1.3 kommt direkt der Button Medien suchen zum Vorschein. Entweder kannst du direkt alle Dateien auf dem MacBook oder Pc nach Musik und Film durchsuchen oder die vorher verschobene iTunes Music Library.xml wieder importieren. Die Liste in iTunes erhält dann den aktuellen Status der eigenen Musiksongs auf der Festplatte. Gelöschte Songs sind nicht mehr in iTunes gelistet.

Viel Spaß!

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s