Bildschirmvideo auf dem Mac erstellen

Um eine Aufnahme von dem Bildschirm auf dem Mountain Lion oder jeglichen anderen Mac OS X zu erstellen wird der Quick Time Player benötigt. QuickTime ist standardmäßig auf jedem Apple installiert. Durch die Spotlight Suche und dem Stichwort QuickTime lässt sich das Programm am schnellsten auffinden.

quicktime-spotlight

Unter dem Menüpunkt Ablage – Neue Bildschirmaufnahme öffnet sich das Rekorder Fenster.

quicktime-bildaufnahme

Einfach den roten Button in der Mitte betätigen und die Aufnahme kann beginnen. Ein Hinweis wird noch eingezeigt. Zu dem Bildschirm auf dem nur einmal geklickt wird, startet eine Aufnahme des gesamten Bildschirm-Bereichs. Möchte nur ein bestimmter Ausschnitt des Bildschirms gefilmt werden, so muss mit der Maus ein Rahmen um den gewünschten Bereich gezogen werden. Bei aktiver Aufnahme wird aus dem Aufnahme-Button ein Stop-Button mit dem sich alles beenden lässt.

Nach der Videoaufnahme öffnet sich unter QuickTime eine .mov-Datei ohne Titel die gespeichert werden kann. Beim Schließen des Fensters wird man zum Speichern der Filmdatei aufgefordert. Dabei lassen sich verschiedene Formate auswählen, bei mir sind es: Film, 480p, 720p, 1080p, iPod touch und iPhone 3GS, iPad iPhone4 und Apple TV oder Mac und Pc.

syl, S.

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s