Android App als Fernbedienung für Filme am Fernseher

Wozu mit dem Smartphone den Mac steuern? Ich sags euch: Es ist Abend, im Fernsehen kommen nur alte Filme, Dokumentationen über die Pharaonen oder billige Serien. Dann möcht man eher einen coolen HD Film von seiner Festplatte gucken. So wird am Schreibtisch Computer kurz das HDMI Kabel vom Fernseher eingesteckt, ein Medien Server gestartet und zurück gehts auf Sofa.

Wenn man in der Runde sich noch für keinen Film entschieden hat, kann man vom Sofa aus seine Filmlisten durchstöbern. Was machen bei einer Unterbrechung? Wie genau vom Sofa wenn der Computer mind. 3m weit weg steht? Man könnte seine Funktastatur und -maus mit ans Sofa stellen – doch das ist nicht cool genug und nimmt auf kleinen Wohnzimmertischen neben dem Bier zu viel Platz ein. Zu Facebook und Whatsapp Zeiten hat jeder sein Handy ständig in der Hand. Daher App am Handy starten und mit dem Server über WLAN verbinden um die Kontrolle zu behalten. Done.

Der XBMC Server ist ein kostenfreier Media Player aus der Open Source Gemeinde. Die Software ist für alle gängigen Betriebssysteme zugänglich, darunter sind OS X, Windows, Linux aber auch Apple TV, iOS und XBMCbuntu. In der Testversion mit Namen „Frodo“ ist auch für den kleinen Rasperry Pi Computer ein Download verfügbar.

Server XBMC installieren auf dem Mac, für Android Systeme im Playstore yatse herunterladen und fertig. Ist der Server auf dem eigenen Rechner erst gestartet, schließ ich den Mac an den Fernseher an und über die yatse App kann aus den Filmen und Musikdateien alles bequem am Fernseher gesteuert werden.

Zwei Screenshots der yatse Android App:

yatse1        yatse2

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s